News

17.06.2021 Event/Wettbewerb, Universität zu Köln

protoTYPES Cologne: Gründungsstories als Mutmacher

Am 24. Juni findet zum ersten Mal die „protoTYPES Cologne“ statt. Bei der Veranstaltung der Uni Köln und des Gateway Exzellenz Start-up Centers (ESC) berichten Gründerinnen und Gründer über ihren Weg zum eigenen Unternehmen.

mehr

15.06.2021 Beratung/Information, H-BRS

Die Start-up Manufaktur der Hochschule Bonn Rhein-Sieg

In den vergangenen 20 Jahren sind aus der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) weit über 150 Gründungen hervorgegangen, viele davon mit Unterstützung durch die Hochschule. Arbeitsplätze sind entstanden, auch innovative Geschäftsideen und Produkte haben zur regionalen Wirtschaftsleistung beigetragen.

Um das noch zu forcieren, hat die H-BRS vor etwa einem Jahr ihre komplette Gründungsförderung unter dem Namen SUPRA an ihrem Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (CENTIM) gebündelt. Mit der Start-up-Manufaktur wird mittlerweile der nächste Punkt aus dem Konzept umgesetzt, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Programm EXIST-Potentiale gefördert wird.

mehr

15.06.2021 Event/Wettbewerb, Universität Paderborn

Universität Paderborn: Call for Ideas am 30. Juni 2021

Die garage33 ist der Inkubator des Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP). Gemeinsam mit der VerbundVolksbank OWL und dem Center for Entrepreneurship (CFE) der FH Bielefeld ruft die garage 33 den CALL FOR IDEAS aus. Die besten Ideen werben am 30. Juni 2021 um die Gunst der Jury und einen Gewinn von insgesamt 3.000 Euro.

mehr

11.06.2021 N R W, Start-ups

Digital-Start-up aus dem Technologiezentrum Dortmund schafft neue Arbeitsplätze

Die MotionMiners GmbH aus dem TechnologieZentrumDortmund (TZDO) nimmt am Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm (RWP) der NRW.BANK teil und hat im TZDO neue Arbeitsplätze geschaffen. Inzwischen arbeiten bereits drei geförderte Mitarbeiter für das Start-up. Eine weitere Neueinstellung ist geplant.

mehr

11.06.2021 Beratung/Information, N R W

Startercenter NRW im Rhein-Kreis Neuss und Kreis Viersen legen neues Programm vor

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaften des Rhein-Kreises Neuss und des Kreises Viersen erweitern ihre bereits seit September 2019 erfolgreiche Kooperation für das Gründerstipendium NRW um die Weiterbildungsangebote für Gründungsinteressierte und Unternehmen. 45 Angebote umfasst das neue Programm an Seminaren, Sprechstunden, Netzwerkabenden und den jährlich stattfindenden Gründer- und Unternehmertag.

mehr

10.06.2021

BMWi startet Förderung von Startups im KI-Bereich

Künstliche Intelligenz (KI) gehört zu den wichtigen Zukunftstechnologien, die über den zukünftigen Wohlstand in Deutschland und Europa mitentscheiden werden. Das Bundeswirtschaftsministerium stockt jetzt das bewährte EXIST-Programm sowie den German Accelerator bis Ende 2024 um insgesamt rund 46,5 Mio. Euro auf, um damit Start-ups im KI-Bereich zu unterstützen.

mehr

10.06.2021 Event/Wettbewerb, N R W

Zweiter digitalSUMMIT Aachen war voller Erfolg

Die zweite Auflage des digitalSUMMIT am 9. Juni 2021 war ein voller Erfolg. Unter dem Motto „CoOperate oder die - Zusammen in eine erfolgreiche Zukunft!“ brachte der digitalHUB Aachen in der digitalCHURCH Vordenkerinnen und Vordenker der Digitalisierung zusammen. Über 1.000 Personen nahmen an dem Hybrid-Event teil.

mehr

09.06.2021 Start-ups, Universität Bonn

Start-up der Universität Bonn an BMBF-Projekt beteiligt

Landwirtschaft ohne Herbizide, aber ohne kleinteilige Handarbeit. An umweltschonender Unkrautbekämpfung arbeitet die Ausgründung der Universität Bonn „Escarda Technologies“ in dem kürzlich gestarteten Verbundprojekt „Photonische Unkrautbekämpfung im Zuckerrübenanbau - Laserbasiertes Unkrautmanagement“ (LMU), gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

mehr

08.06.2021

Der Start4Chem Inkubator des Worldfactory Start-up Centers

Der Inkubator Start4Chem des Worldfactory Start-up Centers unterstützt Gründungsinteressierte aus den Fachbereichen Chemie und Biochemie. Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) hat Anna Oelbermann interviewt, die zusammen mit Professorin Kristina Tschulik den Inkubator leitet.

mehr

08.06.2021

Job-Matching Start-up im Innolab Inkubator der TU Dortmund

Mareike Helmers und Gerald Dieckhöfer wollen digitale Bewerbungsprozesse vereinfachen. Mit Hilfe von Big Data und Künstlicher Intelligenz matched ihr Start-up Kandidaten, Kandidatinnen und Unternehmen. Das Gründungsduo hat sein Unternehmen aus der Berufstätigkeit heraus gegründet und sich viele Tipps im Startup-Innolab geholt.

mehr
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK