04.06.2020 | Universität zu Köln

Wirtschaftsminister Pinkwart besucht GATEWAY Exzellenz Start-up Center

The SHIP der Universität zu Köln
Zurzeit hat das GATEWAY Exzellenz Start-up Center seinen Sitz im Bürogebäude „The Ship“ in Köln-Ehrenfeld. Foto: THE SHIP

Um sich über Chancen und Herausforderungen von Start-ups im rheinischen Ökosystem während der Corona-Krise zu informieren, besucht Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, am 4. Juni das GATEWAY Exzellenz Start-up Center in Köln.


02.06.2020 | Allgemein, Förderung

Landesregierung fördert digitale Transformation

Menschen besprechen Digitalisierung und Innovation am Tisch
Foto: Blue Planet Studio - stock.adobe.com

Digitales Handeln und Denken ist besonders wichtig für die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands. Um Digitalisierungs- und Innovationsmaßnahmen in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Nordrhein-Westfalen gezielt zu unterstützen, ist nun das Programm Mittelstand Innovativ & Digital (MID) gestartet.


28.05.2020

Seminar „Marketing im Web“

Arbeit am PC
Foto: metamorworks - stock.adobe.com

Die Worldfactory der Ruhr Universität Bochum bietet für alle Gründungsinteressierten der Hochschule vom 22. bis 26. Juni einen Moodle-Kurs zum Thema „Marketing im Web“ an.


28.05.2020 | RWTH Aachen

Spin-off Award der RWTH Aachen

Bewerbung
Bild: beeboys - stock.adobe.com

Der Spin-off Award der RWTH Aachen ist die einzige offizielle Auszeichnung für herausragende Ausgründungen aus der Hochschule. Mit dieser Auszeichnung haben Spin-offs die Möglichkeit, mit dem Bezug zur RWTH zu werben und so erfolgreich in die Zeit nach der Gründung zu starten.


27.05.2020 | Allgemein, Start-ups

NEUE GRÜNDERZEIT NRW: AES Autonome Energiesysteme GmbH gewinnt digitale Roadshow in Aachen

Pokal
Bild: BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Mit dem Wettbewerb NEUE GRÜNDERZEIT NRW will die Landesregierung jungen Gründerinnen und Gründern aus Nordrhein-Westfalen eine Bühne für ihre Geschäftsidee bieten. Bei der sechsten von insgesamt acht Roadshows überzeugte das Start-up AES Autonome Energiesysteme GmbH die Expertenjury und setzte sich gegen vier weitere Gründungsteams aus der Region durch.


25.05.2020 | Förderung

Finanzierung über NRW.SeedCap ausgeweitet

Förderung für Umwelt
Foto: lovelyday12 - stock.adobe.com

Zur Frühphasenfinanzierung für Start-Ups der Umweltwirtschaft wurde das erfolgreiche NRW.SeedCap Programm der NRW.BANK finanziell ausgeweitet. Das Beteiligungsprogramm richtet sich jetzt nicht mehr nur an digitale Start-ups, sondern auch an junge Unternehmen aus allen Branchen, die ein innovatives, wachstumsorientiertes Geschäftsmodell aufweisen.


25.05.2020 | Wettbewerb

Nordrhein-Westfalen fördert Pioniere der Umweltwirtschaft und innovative Zukunftsideen

Workshop
Foto: Chaay_tee - stock.adobe.com

Die große Herausforderung ist es derzeit, die Krise zu meistern und zugleich die Zukunft zu planen. Dabei kann die Umweltwirtschaft in Nordrhein-Westfalen eine wichtige Rolle spielen. Um die Vorreiterrolle zu festigen, hat das Land den Businessplanwettbewerb Klima, Umwelt, Energiewirtschaft und Ressourcenschonung (KUER) ins Leben gerufen.


22.05.2020 | International, Wettbewerb

Deutsche Finalisten für den Europäischen Unternehmensförderpreis 2020

grüne Technologie
Foto: vegefox.com - stock.adobe.com

Greentech.Ruhr, ein Netzwerk der Umweltwirtschaft in der Metropole Ruhr, wird für Deutschland beim Europäischen Unternehmensförderpreis 2020 teilnehmen. Mit dem Europäischen Unternehmensförderpreis zeichnet die EU-Kommission Behörden, Wirtschafts- und Bildungseinrichtungen sowie öffentlich-private Partnerschaften aus, die sich um die Förderung von Unternehmergeist und Unternehmertum verdient machen.


20.05.2020 | Förderung

Große Zufriedenheit mit Gründerstipendium.NRW

Evaluation
Bild: howtogoto - stock.adobe.com

Das Gründerstipendium NRW ist eine wichtige Unterstützung für Unternehmen in der Startphase. Das zeigt eine vom Wirtschaftsministerium in Auftrag gegebene Evaluation, die Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart heute vorgestellt hat.


18.05.2020 | Forschung, Universität zu Köln

Innovationen sind auch bei Heimarbeit möglich

Forschung
Foto: peterschreiber.media - stock.adobe.com

Auch ohne persönliche Arbeitstreffen ist Kreativität möglich, wenn die richtigen Kommunikationsmedien gewählt werden. Das hat eine Untersuchung von Wirtschaftswissenschaftlern der Leibniz Universität Hannover und der Universität zu Köln ergeben.


Twitter