News


23.06.2022 Ruhr-Universität Bochum, RWTH Aachen, TU Dortmund, Universität Paderborn, Universität zu Köln, WWU Münster

Treffen der Exzellenz Start-up Center in Münster

Für ihren jährlichen Workshop trafen sich vom 20. bis 21. Juni 2022 auf Einladung der WWU Münster die sechs durch das Land NRW geförderten Exzellenz Start-up Center.

mehr

21.06.2022 Beratung/Information, TU Dortmund

TU Dortmund: Ringvorlesung zu regionalem und internationalem Unternehmertum

Der Bereich Entrepreneurship und Ökonomische Bildung der Technischen Universität Dortmund organisiert gemeinsam mit dem Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) im Sommersemester 2022 eine Vortragsreihe zu Unternehmertum in der Region und international.

mehr

31.03.2022 Finanzierung/Förderung, TU Dortmund

TU Dortmund: Venture Fonds „TU Capital“ sucht Start-ups

Die Technische Universität Dortmund sucht weitere Start-ups, die sie mit Wagniskapital ihrer neuen Tochterfirma „TU capital“ fördern kann. Um technologieorientierte Jungunternehmen bei ihrer Gründung zu unterstützen, hat die Universität Ende 2021 die TU capital GmbH & Co. KG gegründet und einen Venture Capital Fonds etabliert.

mehr

18.03.2022 Start-ups, TU Dortmund

cetup.INNOLAB der TU Dortmund unterstützt Logistik-Start-up

Das Start-up-Team Bitvia besteht aus den drei Gründern Roger Heines, Sandro Rüttimann und Tomislav Schubert. Das Team entwickelt eine Plattform für die Logistikbranche, sodass zukünftig alle Dokumente rund um grenzüberschreitende Lieferungen elektronisch ausgetauscht werden können.

mehr

11.03.2022 HHU Düsseldorf, Start-ups, TU Dortmund

Zwei Freunde, drei Universitäten, ein Start-up

Niclas Höpper und Jordi Walder sind Freunde seit Kindestagen. Gemeinsam haben die Studierenden an der Heinrich-Heine-Heine Universität Düsseldorf und der WHU - Otto Beisheim School of Management sowie der Technischen Hochschule Dortmund ihr Start-up ODIN gegründet.

mehr

01.03.2022 Finanzierung/Förderung, TU Dortmund

Energie-Start-up der TU Dortmund erhält START-UP Transfer.NRW

Das Start-up Smart Grid Automation System (SGAS) erhält nach einer erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb START-UP Transfer.NRW Fördermittel in Höhe von 240.000 Euro.

mehr

28.02.2022 Start-ups, TU Dortmund

Start-up der TU Dortmund erhält EXIST-Gründerstipendium

Auf dem Weg in die Selbständigkeit werden die drei Wissenschaftlerinnen Karolina Jagiello, Sarah Kosmann und Johanna Weiland an der Technischen Universität Dortmund mit EXIST-Gründerstipendium gefördert.

mehr

17.02.2022 Start-ups, TU Dortmund

Start-up der TU Dortmund entwickelt Ernährungs-Software

Das Start-up-Team odacova besteht aus Timo Sievernich, Melina Geis und Robin Wiebusch. Die drei haben eine softwarebasierte Ernährungsplanung entwickelt. Dafür hat das Team das CETup-Innolab durchlaufen und dabei das Gründerstipendium NRW erhalten.

mehr