22.04.2022 Event/Wettbewerb, HHU Düsseldorf

Campus der Ideen Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) möchte mit dem Campus der Ideen ein Semester lang Ideenreichtum, Innovationen und Netzwerke über die Grenzen von Disziplinen, Fakultäten und Statusgruppen hinweg fördern. Im Zentrum stehen dabei die Fragen, wie Ideen generiert und effizient, pragmatisch und mit großer Motivation umgesetzt werden können.

StudentInnen kleben Post-its an ein Fenster
Foto: © Robert Kneschke

Der Campus der Ideen umfasst zahlreiche Aktionen wie Workshops und Vorträge, Hackathons und den HHU Ideenwettbewerb – alle mit dem Fokus auf Ideengenerierung, Umsetzung und Innovation. Diese Aktionen werden von unterschiedlichen Einrichtungen der HHU während des Sommersemesters 2022 überall auf dem Campus ausgerichtet. Hierbei geht es um Themen wie z. B. Design Thinking, NoCode, Startup-​Stories, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Der Campus der Ideen erstreckt sich über das gesamte Sommersemester. Der Startschuss fällt am 4. April 2022. Mit der Prämierungsfeier des HHU Ideenwettbewerbs am 7. Juli 2022 endet der Campus der Ideen.

Ziel des Campus der Ideen ist es, Studierende, Forschende, Bürgerinnen und Bürger aus verschiedenen (Fach-)Bereichen, Kulturen, Wirtschaftsbranchen usw. bei Veranstaltungen und Aktionen zusammenzubringen. Es geht um den Transfer von Wissen und Know-​how und um Methoden der strukturierten Bearbeitung von Ideen. Im Zentrum steht die Befähigung, Ideen zu generieren und mit großer Motivation umzusetzen.

 

Weitere Informationen und Quelle:
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Weitere News zum Thema
Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK