22.07.2022 Start-ups, WWU Münster

Gründungsteam der WWU Münster gewinnt Science4Life Venture Cup

Das Team der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster setzte sich im Finale des Wettbewerbs gegen neun weitere Teams durch und sicherte sich ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. 

Das Gewinnerteam besteht aus Christian Schiffer, Samuel Young und Vincent Fischer vom Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie. Die Gründer haben einen neuartigen Labortest zur Erkennung der männlichen Fruchtbarkeitsstörung „Cat-Sper-Dysfunktion“ entwickelt. Mit Unterstützung aus dem REACH Start-up Center der Universität konnte sich das Team CatSper im Juli 2020 erfolgreich um eine Förderung im Rahmen des Programms „EXIST-Forschungstransfer“ bewerben. Ab August 2022 nimmt das Team am REACH Incubator teil.

Einmal jährlich richtet die Gründungsinitiative Science4Life den bundesweit größten Businessplan-Wettbewerb für die Branchen Life Sciences, Chemie und Energie aus. Ab 1. September 2022 können die Bewerbungen für die Wettbewerbsrunde 2023 eingereicht werden.

 

Weitere Informationen und Quelle:
Science4life 
REACH EUREGIO START-UP CENTER

WWU Münster

Die Initiative Exzellenz-Start-up-Center NRW fördert das REACH EUREGIO START-UP CENTER an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Mehr