27.10.2020 | RWTH Aachen

RWTH Innovation und German Entrepreneurship schließen strategische Partnerschaft

Menschen Siluetten im Gespräch
Foto: denisismagilov - stock.adobe.com

Die RWTH Innovation GmbH und die German Entrepreneurship GmbH schließen eine strategische Partnerschaft zur Stärkung des deutschen Startup-Ökosystems in Deutschland und international.

Die RWTH Innovation GmbH ist die Technologietransferstelle und das Zentrum für Entrepreneurship-Aktivitäten der RWTH Aachen. Die German Entrepreneurship GmbH betreibt unter anderem den German Accelerator, der auf internationale Expansion spezialisiert ist und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

„Gemeinsam haben RWTH Innovation und German Entrepreneurship den Ehrgeiz, in Deutschland mehr erfolgreiche Deep-Tech-Gründungen gezielt zu fördern und weltweit erfolgreich zu machen”, sagt Professor Brettel, Prorektor für Wirtschaft und Industrie der RWTH Aachen und Geschäftsführer der RWTH Innovation GmbH.

Ein Schwerpunkt der Kooperation wird die Beschleunigung und Internationalisierung von Unternehmensgründungen durch gemeinsame Programme für Start-ups in der Frühphase sein, zum Beispiel durch gemeinsame Veranstaltungen im Incubation Program der RWTH. Darüber hinaus werden die neuen Partner ein starkes und internationales Expertennetzwerk aus Wirtschaft und Wissenschaft aufbauen und es für Deep-Tech-Gründungen in Deutschland zugänglich machen.

 

Weitere Informationen und Quelle:
www.rwth-aachen.de

Twitter