27.10.2020 | Förderung, RWTH Aachen

Incubation Programm: Countdown für Bewerbungen

Zahnräder
Foto: EtiAmmos - stock.adobe.com

Erfahrene Gründungsteams mit einer ersten Pre-Seed-Investition, wie zum Beispiel EXIST oder einer Runway von sechs Monaten können sich bis zum 8. November 2020 für das Incubation Program der RWTH Innovation, dem Gründungsservice der RWTH Aachen, bewerben.

Das Incubation Programm unterstützt Start-ups zu wirtschaftlichen und technischen Fragen. Insgesamt geht es darum, den Businessplan weiterzuentwickeln, den Markteintritt zu planen und sich auf die nächste Investitionsrunde vorzubereiten. Darüber hinaus haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zugang zu Instituten und Partnerunternehmen der RWTH, die bei der Entwicklung und Erprobung der Prototypen helfen.

Das Incubation Programm wird über einen Zeitraum von vier Monaten als hybrides Format angeboten.

 

Weitere Informationen und Quelle:
www.rwth-innovation.de

Twitter