03.04.2020 | Start-ups, Westfälische Wilhelms-Universität Münster

GründerInnen - Erfolgreiches Gründerteam an der WWU

Teamgeist
Foto: Prostock-studio - stock.adobe.com

Vom wissenschaftlichen Mitarbeiter zum Unternehmer: Stefan Fleischer, Jan-Hendrik Fischer und Sebastian Terlunen vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) haben den „FrachtPiloten" entwickelt.

Der „FrachtPilot“ - eine digitale Komplettlösung für den landwirtschaftlichen Direktvertrieb – ist das erste Produkt des Start-ups FlexFleet Solutions. Für diese Idee erhielt das dreiköpfige Gründerteam in diesem Jahr bereits den Start-up-Preis der Internationalen Grünen Woche und die Auszeichnung für innovative Agrarinformatik der Gesellschaft für Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft. „Durch unsere akademische Ausbildung haben wir uns einen wertvollen Erfahrungsschatz erarbeitet", sagt Co-Gründer Dr. Sebastian Terlunen, der an der WWU Wirtschaftsinformatik studiert und promoviert hat. 

 

Im Interview berichtet er von den Vorteilen einer akademischen Ausbildung für eine Unternehmensgründung, den Weg von der ersten Idee hin zum eigenen Unternehmen und die Unterstützungsangebote an der WWU.

 

 

Weitere Informationen und Quelle:
www.uni-muenster.de

Twitter