02.11.2020 | Event, Universität Paderborn

Das war der „OWL Start-up Pitch 2020“ 

TecUP im Gespräch mit Sebastian Siegbert

(v.l.) Carola Pense, Eventmanagerin im TecUP und Carla Duitmann, Netzwerkmanagerin im TecUP im Gespräch mit Sebastian Siegbert, Gründer und Geschäftsführer von „VanSite". Foto: TecUp

Am Abend des 30. Oktober fand der erste digitale „OWL Start-up Pitch“ statt. Das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP) und die Sparkasse Paderborn-Detmold hat damit bereits zum sechsten Mal Start-ups aus Ostwestfalen-Lippe (OWL) mit Investorinnen und Investoren zusammengebracht.

Mit im Vorfeld aufgezeichneten, fünfminütigen Präsentationen, sogenannten „Pitches“, nutzten sieben Start-up Teams die Gelegenheit, ihre innovativen Geschäftsideen einem ausgewählten Kreis von rund sechzig regionalen Business Angels, Venture Capitalists, Unternehmerinnen und Unternehmern vorzustellen. Anschließend hatten die Teams je drei Minuten Zeit, sich live den Fragen des Publikums zu stellen. Nachdem die Start-ups Vaira, steets. und derioXR die erste Pitchrunde erfolgreich bestritten hatten, überreichte Prof. Dr. Rüdiger Kabst das Qualitätslabel „Unternehmensgründung aus der Universität Paderborn“ an die AMendate GmbH.

 

Weitere Informationen und Quelle:
www.tecup.de

Twitter