19.08.2022 Event/Wettbewerb

RWTH Innovation-Sprint 2023

Der RWTH Innovation Sprint geht in die vierte Runde. Bis zum 15. Oktober 2022 können sich Forschende der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen für den Innovations-Sprint 2023 anmelden. 

Der Innovationsprint richtet sich an Gründungsinteressierte der RWTH Aachen, die die Entwicklung und den Bau eines Prototyps in Kooperation mit einem Lehrstuhl/Institut der RWTH Aachen und der Uniklinik RWTH Aachen anstreben. Ziel ist es, den Grad der technologischen Reife sowie die Marktfähigkeit des geplanten Produkts zu erhöhen. Dies verbessert die Chancen auf eine spätere Förderung, wie zum Beispiel durch EXIST-Forschungstransfer oder eine Investorenbeteiligung.

Ausgewählte Gründungsteam können für die Validierung ihrer Technologie eine Förderung von bis zu 90.000 Euro erhalten.

 

Weitere Informationen und Quelle:
RWTH Aachen

RWTH Aachen

Die Initiative Exzellenz Start-up Center.NRW fördert das Projekt „Building Europe’s leading integrated Tech Incubator“ an der RWTH Aachen University.

Mehr