28.02.2022 Start-ups, WWU Münster

REACH EUREGIO fördert sechs kreative Ideen an der WWU

Das REACH EUREGIO Start-up Center an der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster hat in seinem Wettbewerb „Reach for Ideas“ sechs Projekte ausgewählt, die dazu beitragen sollen, die Gründungskultur innerhalb der deutsch-niederländischen Grenzregion EUREGIO zu verbessern.

Gründerinnen im Gespräch
Foto: ©Drobot Dean - stock.adobe.com

Die Bandbreite der Projekte reicht von einer Ringvorlesung zum Thema Nachhaltigkeit über einen Hackathon zur Ideenfindung bis hin zu einem Workshop, der Interessierte für die finanziellen Herausforderungen des Gründens wappnen soll. Für die finale Runde hatten sich zehn Teams qualifiziert. Die nächste Runde von „Reach for Ideas“ wird Ende des Jahres ausgeschrieben.

 

Weitere Informationen und Quelle:
Westfälische Wilhelm-Universität Münster

Weitere News zum Thema