24.09.2021 Event/Wettbewerb

Kölner Team unter den Siegern des SENovation-Award 2021

Die Siegerteams des SENovation-Award 2021 stehen fest. Bereits zum vierten Mal hat die Deutsche Seniorenliga am Mittwoch gemeinsam mit der SIGNAL IDUNA Gruppe den wichtigsten Gründerpreis für Start-ups mit seniorenfreundlichem Konzept verliehen. Das Kölner Team „paged“ gewann den Preis für Vorgründer.

Hände halten Pokal in die Höhe
Foto: ©BillionPhotos.com - stock.adobe.com

Die Geschäftsideen reichten von elektrisch verstellbaren Möbelschuhen bis zu digitalen Lösungen im Bereich Pflege & Gesundheit. In diesem Jahr machten Teams aus Köln und Wien das Rennen. In der Kategorie „Vorgründer“ zeichnete die Jury die App „paged“ aus. Das Zweierteam der Universität zu Köln möchte Webangebote für Senioren anpassen. Dahinter steckt eine Software, die Menschen mit Sehbehinderung hilft. Der Preis für das beste Start-up 2021 ging an die digitale Therapie-App „myReha“, die österreichische Gründer entwickelt haben.


Weitere Informationen und Quelle:
Deutsche Seniorenliga e.V.

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK