01.06.2021

Gründungsteam nimmt am STARTUP.INNOLAB teil

Die Sauerländer Gründer Philipp Schäfer und Moritz Schäfer wollen mit ihrem Start-up die Routenplanung für Apotheken vereinfachen. Die beiden Gründer nehmen aktuell am STARTUP.INNOLAB des CET Centrum für Entrepreneurship & Transfer an der Technischen Universität Dortmund teil. 

Foto: ©sdecoret - stock.adobe.com
Foto: ©sdecoret - stock.adobe.com

Das Gründungsteam, das mittlerweile sechs Gründende umfasst, hat eine Software entwickelt, die die Verwaltung von Lieferaufträgen vereinfacht sowie eine Fahrer/-innen- und Kund/-innen-App zur Nachverfolgung enthält. Getestet haben sie ihre Idee bereits auf einer Messe der Pharma-Branche. Dort fanden sie Interessenten und haben die ersten Nutzerinnen und Nutzer für den Prototypen gefunden. Persönliche Kontakte, so die Gründer, seien in einer eher konservativen Branche das A & O. Seit einem Jahr entwickelt das Team die App ständig weiter. Und es nimmt am STARTUP.INNOLAB teil, weil es immer mal wieder Momente gebe, wo man als Gründer oder als Team nicht weiterkomme. Da sei es förderlich, wenn Expertinnen und Experten mal einen Blick von außen drauf werfen. Auch der Austausch mit anderen Start-ups sei super spannend.

 

Weitere Informationen und Quelle:
CET Centrum für Entrepreneurship & Transfer der TU Dortmund

Unsere Website verwendet Cookies und die Analytics Software Matomo. Mehr Information OK